backround image

Coaching

Man kann nicht andere entwickeln, nur sich selber. Um sich als Führungskraft weiterzuentwickeln, braucht man Inspiration und Gelegenheit zur Reflexion. Beides kann eine externe Gesprächspartnerin vermitteln, indem sie eine qualifizierte Aussensicht einbringt.

Projektbeispiele

  • Vorbereitung auf eine Aufsichtsrolle: Eine Privatperson wird in den Stiftungsrat eines grösseren Hilfswerks gewählt und will sich gezielt auf die neue Herausforderung vorbereiten. Sie lässt sich sowohl in betriebswirtschaftlichen Tools, z. B. MbO und MAG, schulen als auch für den Umgang mit leitenden Angestellten und politischen Behörden beraten .

  • Als Führungskraft weiterkommen: Ein Teamleiter in einem Forschungsbetrieb möchte sich als Führungspersönlichkeit gezielt weiterbilden, findet aber auch mit Hilfe der Personalabteilung kein Angebot, das auf seine Bedürfnisse und die Verhältnisse im Forschungsbetrieb passt. In einem persönlichen Coaching erhält er die gewünschten Methodenkenntnisse und wird gleichzeitig herausgefordert, seine eigenen Verhaltensweisen und Gewohnheiten im Führungsalltag zu reflektieren.