backround image

Qualitätsmanagement (QM)

Qualitätsmanagement macht Erfolg besprechbar. Und auch was man nicht numerisch messen kann, kann man auf nachvollziehbare Weise der Diskussion zugänglich machen. Wenn QM dennoch in vielen Betrieben auf Widerstand stösst, hat das oft mit kulturunsensibler Einführung oder bürokratischer Anwendung zu tun.

Projektbeispiele

  • Qualität in der Kinderbetreuung: Eine Institution, die mehrere Kindertagesstätten betreibt, steht vor der Wahl eines geeigneten QM-Systems. Wir begleiten Führungskräfte und Mitarbeitende dabei, Qualität alltagsnah zu definieren und bespprechbar zu machen. Dazu analysieren wir modellhaft Arbeitsweisen, Kompetenzen und Beziehungsgestaltung in denjenigen Institutionen, die ihre Aufgabe (in den Augen der anderen) anerkanntermassen vorbildlich erfüllen.

  • Standardisierung in der Sozialhilfe? Unter dem Motto "Erfolg besprechbar machen" wird in einer kommunalen Sozialhilfe die Einführung von QM als Teamentwicklungsprozess gestaltet. Nach anfänglicher Skepsis erfahren die Mitarbeitenden das EFQM-Modell zunehmend als wertvolles Hilfsmittel, um Arbeitsweisen und Abläufe bis hin zu den Klientengesprächen gemeinsam zu reflektieren und auf Verbesserungsmöglichkeiten zu untersuchen.