backround image

Evaluation

Die Erfolgsaussichten eines Projekts verbessern sich oft schon dadurch, dass man frühzeitig klärt, wann und wie man den Projekterfolg beurteilen wird. Je nach Dauer und Tragweite kann auch eine Zwischenevaluation zweckmässig sein. Mit Methodenkompetenz, Erfahrung und unserer neutralen externen Sicht können wir erheblich zur Validität und Wirksamkeit von Evaluationen beitragen.

Projektbeispiele:

  • Mitarbeiterzufriedenheit nach Reorganisation: Aufgrund unserer Neutralität und unserer Methodenkompetenz in qualitativer Sozialforschung beauftragt uns eine kürzlich reorganisierte Umweltschutzbehörde mit einer Evaluation. Zu untersuchen sind die Auswirkungen auf Betriebskultur und Mitarbeiterzufriedenheit. Die Evaluationsergebnisse stossen auf eine breite Akzeptanz und führen zu weiteren Verbesserungen in der Organisation.

  • Wirksamkeit eines Förderprojekts: Eine Stiftung fördert ein innovatives Bildungsprojekt mit grossen Beträgen über mehrere Jahre. Eine geplante Zwischenevaluation zeigt nach halber Laufzeit Stärken und Schwächen in der Entwicklung auf und ermöglicht eine Aktualisierung und genauere Ausrichtung der Fördervereinbarung.