backround image

Konzeptentwicklung

Ob am Anfang eine noch unscharfe Projektidee oder ein scheinbar klarer Auftrag steht: Häufig braucht es einiges an Klärung und Konkretisierung, bevor ein Projekt mit guten Erfolgsaussichten lanciert werden kann. Konstruktiv-kritische Fragen aus externer Sicht und methodisch fundierte Unterstützung können dabei sehr hilfreich sein.

Projektbeispiele:

  • Umwelt- und Verbraucherschutz-Zentrum: In einer kantonalen Verwaltung kommt die Idee auf, mehrere Ämter aus verschiedenen Direktionen räumlich zusammenzulegen und damit ein Zentrum für ähnlich gelagerte Fragestellungen zu schaffen. Auf der Grundlage einer neutralen Analyse der erzielbaren Kundenvorteile und Synergien wird ein Konzeptentwurf für einen konkret möglichen Standort erarbeitet.

  • Angebot für Demenzkranke: Ein kommunales Alterszentrum plant einen grösseren Um- und Ausbau. Dabei wird die Möglichkeit erwogen, ein separates Haus speziell für Demenzkranke einzurichten. Die Trägerschaft geht zunächst quasi einen Schritt zurück und lässt in einem Konzeptentwurf klären, welche baulichen und organisatorischen Voraussetzungen dafür notwendig wären.